Mit großer Bestürzung und tiefer Trauer haben wir erfahren, dass unsere Referentin und Freundin Jeanne Ruland ins Licht heimgegangen ist. Uns fehlen die Worte für den Verlust dieser einmaligen und wunderbaren Freundin. Von Herzen gilt unser Mitgefühl Murat, Silva, Samy und Keanu.  
 
Wir erinnern uns sehr gut an unsere erste Begegnung mit Jeanne vor über 18 Jahren auf der Frankfurter Buchmesse. Es sollte der Start sein für eine wunderschöne, liebevolle, gemeinsame Zeit in tiefer Verbundenheit mit weit über 200 ganz besonderen Veranstaltungen in unseren Räumen und im Fichtelgebirge! Jeanne war ganz entscheidend mit daran beteiligt, dass sich unser Unternehmen prana so entwickeln konnte, wie es sich in 22 Jahren entwickelt hat! – Vom Anfang ihrer Tätigkeit bis heute wurden wir immer wieder von Besuchern und Teilnehmern ihrer Veranstaltungen gefragt, wann Jeanne denn das nächste mal wiederkommen würde. 
 
Ihre Herzlichkeit, ihr mitfühlendes Wesen, ihre Achtsamkeit und ihr immer offenes Herz für den Nächsten waren ansteckend, erfüllend und berührend. Es war ihre Berufung für den Nächsten da zu sein, und es erfüllte sie mit tiefer und überspringender Freude, wenn sie helfen konnte!

Es war faszinierend zu sehen, wie sich im Laufe der Zeit immer wieder neue spirituelle Themengebiete für sie auftaten und mit welcher Energie und welchem Zeitaufwand sie sich dann schulen ließ und sie sich selbst schulte! Nur so sind die über 60 Bücher, Kartendecks und CDs zu erklären, die sie uns als ewige Erinnerung hinterlassen hat.
 
Sie lebte und erfüllte eine Vielzahl von Rollen als Mutter, Ehefrau, Flugbegleiterin, Buchautorin, Seminarleiterin, Trösterin und „Engel für jeden, der Hilfe brauchte“ und das quer über den Kontinent.   
 
Es macht uns sehr traurig, dass wir mit Jeanne nicht nur unsere beste Freundin verlieren, sondern auch eine Säule von prana, die nicht zu ersetzen ist! Es macht uns aber auch glücklich, dass wir wissen, wo wir sie immer finden können. Ihre Herzlichkeit, ihr Lachen und ihre Lebensfreude werden ewig in unseren Räumen nachhallen. 
 
Danke Jeanne für deine unerschöpfliche Hilfe, danke für deine Liebe, danke für dein Lächeln und Strahlen, danke für deinen Humor, danke für deine „Verrücktheiten“, danke für dein Verständnis, danke für deine Geduld, danke für die „Augenblicke“ und danke für dein immerwährendes Sein!!!
 
Und wir wissen, dieses Danke gilt auch im Namen von tausenden unserer (deiner) Besucher!
 
Wir wünschen Murat, Silva, Samy und Keanu ganz viel Kraft und den Geist von Jeanne, besonders für die nächste Zeit. Und wenn wir euch, wann auch immer, ein klein wenig von der Hilfe von Jeanne zurückgeben können, dann würden wir das mit großer Freude tun. Ihr seid ewig in unseren Herzen so wie es Jeanne immer sein wird!

 In tiefer Freundschaft, Verbundenheit und Liebe