2023

Wir hoffen sehr, dass Sie einen guten Start ins neue Jahr hatten und dass das Jahr 2023 für Sie ein glückliches Jahr wird. 

Wir haben unser Seminarprogramm 2023 erheblich erweitert, und zwar insofern, dass wir bei einer ganzen Anzahl der Workshops, Kurse, Vorträge usw. nicht mehr selbst als Veranstalter auftreten, sondern dass wir „nur“ den Raum zur Verfügung stellen. Dadurch sind wir in der Lage, ein noch größeres und breiter gestreutes Angebot als bisher anzubieten. Für Sie heißt das, dass Sie die Informationen, Anmeldungen und Zahlungen direkt mit dem Veranstalter abwickeln. Die Daten dazu finden Sie auf unserer Homepage unter der Rubrik „weitere Veranstaltungen“. Alle Referenten sind uns seit Jahren bekannt und wir können sie alle aus ganzem Herzen empfehlen!

Aber auch bei unseren „eigenen“ Veranstaltungen möchten wir heute auf zwei Dinge hinweisen, die uns mit großer Freude erfüllen! Zum einen ist unser langjähriger Wunsch in Erfüllung gegangen, Jutta Koch als Referentin für prana zu gewinnen. Jutta ist ein Medium, das in ganz besonderem Maße mit der geistigen Welt verbunden ist. Sie verfügt über eine sehr große Sensibilität und Feinfühligkeit, was sich in ihren authentischen Channelings immer wieder bestätigt! Ihre Channelings sind eine wunderbare Hilfe für jeden, der sich auf dem Weg zu sich selbst befindet, vor allem auch dann, wenn es den Anschein hat, die eigene Entwicklung wäre ins Stocken geraten. Am 13. (Kurs 4510) und 14. April (Kurs 4511) bieten wir ihre ersten beiden Channeling-Veranstaltungen bei uns an.

Die zweite Neuerung hat damit zu tun, dass wir in den letzten Jahren immer häufiger danach gefragt wurden, fundiertes Wissen über die Homöopathie zu erlangen. Und auch hier freut es uns in ganz besonderem Maße, dass wir mit Frau Dr. Adelheid Kölle, Ärztin für Naturheilverfahren, eine Referentin gewonnen haben, die über jeden Zweifel an ihrer Kompetenz in Verbindung mit der Homöopathie und darüber hinaus erhaben ist. Jahrzehnte lange eigene Erfahrungen in schwierigsten Situationen belegen das. Ihr Vortrag „Einführung in die Homöopathie“ am 31. März (Kurs 4512) könnte bei entsprechendem Interesse der Beginn eines vertiefenden Kurses sein. 

Wir freuen uns auf Sie!

Mit herzlichen Grüßen, Gaby + Hans Hongsermeier