4301 Neues Körpergefühl durch Yin Yoga – Faszien-Körper-Bewegung

Datum/Zeit
Datum: Di 11.01.22 – Di 15.02.22
19:30 – 21:00
Beitrag: € 80,00

Frühbucherpreis € 72,00 bei Anmeldung und Zahlungseingang bei prana bis Dienstag, 28.12.2021
Zusatzinfo: Kurs 6 Termine – 11.01.2022 – 18.01.2022 – 25.01.2022 – 01.02.2022 – 08.02.2022 – 15.02.2022
Wenn Sie bei der Anmeldung zum Kurs angeben, dass Sie an einem fixierten Termin verhindert sind, können Sie den Termin im Folgekurs kostenfrei nachholen. Das gilt nicht für kurzfristige Verhinderungen durch unvorhergesehene Ereignisse! Voranmeldung erforderlich
Bitte zu den Terminen mitbringen: Bequeme Kleidung, Handtuch als Mattenauflage und eine Decke. Yogamatten vorhanden.

Aktuelle Corona-Bestimmungen:
Da der Landkreis Offenbach seit Samstag 08.01.22 Hotspot Gebiet geworden ist, gelten für die Teilnehmer des Kurses ab Mittwoch, 11.01.22 (auch Fortsetzungskurs vom 13.10.21) die Voraussetzungen von 2G+, das heißt, jeder Teilnehmer muss entweder 2G + ein tagesaktuelles negatives antigen Testzertifikat vorlegen oder geboostert sein. Darüber hinaus müssen die Abstandsregeln eingehalten werden. Während des Kurses darf der Mund- und Nasenschutz abgelegt werden. Hygiene Konzept liegt vor. – Sollten sich bis zum Zeitpunkt der Veranstaltung die Corona Bestimmungen ändern, bekommen Sie rechtzeitig automatisch von uns eine Mail Nachricht. Bitte achten Sie deshalb zeitnah auf Ihre Maileingänge.

Kategorien


Yin Yoga ist ein ruhiger, passiver Yoga-Stil, der größtenteils im Liegen und Sitzen praktiziert wird.

Während bei klassischen Hatha Yoga die Aktivierung der Muskulatur im Vordergrund steht, kann der Yin Yoga als eher passiv beschrieben werden.

Da im Yin Yoga die jeweiligen Asanas (Stellungen) drei bis fünf Minuten gehalten werden, wird das unter der Muskulatur tief liegende Bindegewebe (Faszien) erreicht. Durch das entstehende Dehnen der Muskeln, Bänder und Sehnen wird die Bewegungsfreiheit der Körperteile zueinander erhöht.

Das Yin Yoga berücksichtigt in besonderem Maße die individuelle Anatomie, regt die Regeneration der Gelenke an, unterstützt die Linderung von Schmerzen, fordert die Beweglichkeit, harmonisiert den Chi-Fluss und erleichtert den Zugang zur Meditation.

Yin Yoga eignet sich deshalb auch sehr gut für Menschen mit Gelenkproblemen, eingeschränkter Beweglichkeit sowie als Selbsthilfe in der Schmerztherapie.

Bitte zu den Terminen mitbringen: Bequeme Kleidung, Handtuch als Mattenauflage und eine Decke. Yogamatten vorhanden.

Markus Weingärtner – Heilpraktiker und Schmerztherapeut

Buchungen

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich bzw. online nicht möglich. Einzeltermine bitte telefonisch oder persönlich vereinbaren!